Mönch 4109M – Jungfrau 4158M

In den Berner Alpen findet sich kein ganz einfacher 4000er, aber Mönch und Jungfrau sind zwei Gipfel, die für Leute mit etwas Erfahrung genussvoll zu besteigen sind. Die Blick-Kontraste sind gewaltig: im Süden die weite Gletscherwelt, im Norden das Grün des Mittellandes.

1.Tag: Treffpunkt 19 Uhr, Grindelwald, Bahnhof Grund / Mountain Hostel

2. Tag Frühbahn zum Jungfraujoch, Besteigung des Mönchs 4109m über den Westgrat oder Südgrat (je nach Verhältnissen und Können der Teilnehmer), 3-4 Std.,Abstieg Südgrat zur Mönchjochshütte , 2 Std.

3. Tag Jungfrau 4158m über Rottalsattel, Aufstieg ca. 4.30 Std., Abstieg, ca. 3.30 Std.,  zurück zum Jungfraujoch, Heimreise.

Anforderungen: technisch leicht-mittel, Konditon mittel.
Etwas Hochtourenerfahrung, sicheres Gehen mit Steigeisen.

Daten 2017
Fr. 7.-So.9.7.  / Fr.21.-So 23./ Mo  31.7.-Mi.2.8. /Fr.18.-So.20.8 /
Fr. 1.- So.3.9 / Fr.15.-So.17.9. 7 / Fr. 1.- So. 3.10.

Organisation / Anmeldung: Beat Burgener
Tel 078 825 82 73
Weitere Daten auf Anfrage! Wenn Sie zu zweit sind, können Sie auch ihr Wunschdatum festlegen.

Preis: 2 Teilnehmer, pro Person CHF 1090.-

Leistungen: alle Bergführerkosten, 2x HP, Tourentee
nicht inbegriffen: Transporte

Bergschuhe

hut-to-hut

dom_1.jpg
dom_2.jpg
dom_3.jpg